FACHÜBERSETZUNGEN

Was macht eine gute Übersetzerin aus? Natürlich benötigt Sie zunächst eine oder mehrere Fremdsprachen. In meinem Fall sind das Spanisch, Französisch und Englisch.

 

Ich übersetze ausschließlich in meine eigene Muttersprache, das Deutsche. Nur so kann ich für die Qualität meiner Übersetzungen meine Hand ins Feuer legen.

 

Ebenso wichtig wie Sprachkenntnisse sind für Sie meine Fachgebiete. Ich lerne jeden Tag Neues dazu - und Sie profitieren davon.

MEINE FACHGEBIETE:

  • Kultur: Reiseführer, Essays, wissenschaftliche Artikel.

  • Kunst, insbesondere im Museumskontext: Portfolios für Ausstellungen, Künstlerprofile, Audioguides.

  • Medien: Drehbücher, Audiovisuelles (Untertitel und Synchrontexte), Werbekampagnen.

alex-shutin-XsC0GHXi-8k-unsplash.jpg

PREISE:

Ich berechne meine Fachübersetzungen mit einem Wortpreis, ausgehend von Ihrem Ausgangstext.

 

Das hat den entscheidenden Vorteil, dass ich Ihnen schnell einen präzisen Kostenvoranschlag liefern kann und sich so die Bearbeitungszeit verkürzt. Der Preis für meine Übersetzungen variiert - einige Texte fordern einfach mehr Recherche, Tüftelei und Expertise als andere. Qualität hat sozusagen ihre Zeit.

Pro Wort im Ausgangstext berechne ich - je nach Fachlichkeit und Dringlichkeit Ihrerseits - zwischen 9 und 15 Cent.

 

Ich will Ihnen mit folgenden unverbindlichen Rechenbeispielen einen transparenten Einblick in meine Preisgestaltung geben:

TEXT 1

  • Fachgebiet: Kultur (Artikel für einen Reiseführer)

  • Ausgangssprache: Spanisch

  • Wörter im Ausgangstext: 1.500 (zur Veranschaulichung: ca. 5 DIN-A4-Seiten)

  • Fachlichkeit: gering

  • Rechercheaufwand: moderat

  • Lieferzeitraum: 1 Woche (keine hohe Dringlichkeit)

Aus diesen Paramtern ergibt sich ein Wortpreis von 9 Cent.

Insgesamt berechne ich für diese Übersetzung 135 Euro.

TEXT 2

  • Fachgebiet: Kunst (Audioguide für eine Museumsausstellung)

  • Ausgangssprache: Französisch

  • Wörter im Ausgangstext: 1.500 (zur Veranschaulichung: ca. 5 DIN-A4-Seiten)

  • Fachlichkeit: hoch

  • Rechercheaufwand: mittel bis hoch

  • Lieferzeitraum: 3 Werktage (mittlere bis hohe Dringlichkeit)

Aus diesen Paramtern ergibt sich ein Wortpreis von 14 Cent.

Insgesamt berechne ich für diese Übersetzung 210 Euro.

ABLAUF: WIE LANGE DAUERT DIE ÜBERSETZUNG?

Auch die Bearbeitungsdauer Ihres Textes handhabe ich individuell. Ein langer Text bedeutet für mich nicht zwangsläufig eine lange Übersetzungszeit - und im Gegenzug kann auch eine halbe Seite bei hoher Fachlichkeit mehrere Tage erfordern.

 

Da mir Transparenz besonders wichtig ist, erläutere ich Ihnen gerne den Ablauf einer Übersetzung.

 

So sieht die Zusammenarbeit mit mir aus:

  • Sie senden mir eine Anfrage per Mail an imwortgewand@posteo.de. Ich benötige Informationen zur Textlänge, dem Fachgebiet, der Zielgruppe und dem angedachten Liefertermin.

  • Ich melde mich nach spätestens drei Werktagen mit einem Kostenvoranschlag bei Ihnen.

  • Wir einigen uns auf einen Liefertermin und ein Format (Word, PDF, Excel, Direktbearbeitung auf Ihrer Website, etc.). Bitte beachten Sie, dass bei einer Lieferdauer von unter 24 Stunden ein Eilzuschlag von 20 % anfällt.

  • Ich beginne mit der Übersetzung. Sie helfen mir sehr, indem Sie mir für Rückfragen einen festen Ansprechpartner zur Verfügung stellen.

  • Während des Übersetzungsprozesses bin ich selbstverständlich jederzeit per Mail für Sie erreichbar. Gerne erreichen Sie mich auch telefonisch unter +49 176 / 214 62 502.

  • Ich lasse Ihnen fristgerecht die vollständige Übersetzung zukommen. Sie prüfen diese auf Herz und Nieren und versehen den Text gegebenenfalls mit Anmerkungen. Auch in dieser Phase stehe ich Ihnen für Rückfragen tatkräftig zur Seite.

  • Sobald Sie mit meiner Leistung voll und ganz zufrieden sind, stelle ich den vorab vereinbarten Betrag in Rechnung. Dieser ist binnen 14 Tagen nach Rechnungsstellung zu begleichen.

  • Kontaktieren Sie mich jederzeit für Folgeaufträge und fragen Sie gerne nach Stammkundenrabatt. Ich freue mich, wieder von Ihnen zu hören.